Freitag, 2. September 2016

Als zweites gibt's...

... die 'Reste' des Testpäckchens. Aber, das sind nicht irgendwelche 'Reste'!! ;)

Ich fange mal an mit der retrospective LE an.


Catrice - retrospective LE - #01 Return To REDtro.



Tatsächlich ein matter seidiger Finish. Na, wer hätte das gedacht? Ich finde der Lipstick sieht echt glamourös aus! Das ist wieder ein bordeauxton. Doch es sieht mehr nach dunklem Rot aus. Das Auftragen war super leicht. Der Lipstick erschwert die Lippen nicht. Kein klebriges Gefühl. Also falls ihr Lust habt auf diesen Rotton, dann empfehle ich euch den Lipstick
Der Geruch ist auch typisch 'lippenstiftig'. ;) 
Also alles verträglich! :) 


Jetzt kommt mein absoluter Schatz!!!


Catrice - retrospective LE - #01 Retro Rosiness.

Mensch! Ich freue mich soooo sehr, dass der im Testpaket drinne war!! Immer sind diese rosigen Blushes direkt ausverkauft! Es ist soooo schwer einen noch zu erhaschen! Genau meine Farbe! Genau für mein Gesicht abgestimmt! Also wenn ihr ihn sieht (wenn er nicht schon weg ist ;) ), greift zu! Perfekte Farbe, perfekte Textur! 


Der äußere Ring. Ganz zart Rosa.


Der innere Ring. Dunkleres Rosa.


Das Herz des Blush


Und hier einfach alle zusammen vermischt. 
GENAU diese Farbe ist schwer zu finden. Den Blush könnt ihr natürlich heller auftragen. Dunkler auftragen. Je nach Lust und Laune. 
Ich bin sooo happy ihn direkt vor die Tür geliefert bekommen zu haben!! 
Nebenbei, mein aktueller Blush ist schon fast leer. ;) ;) 

Jetzt habe ich noch zwei Lidschatten für euch. 


Catrice - retrospective LE - #02 Blue Flashback (rechts).
Catrice - retrospective LE - #03 Nostalgic Grey (links).


Hier sieht ihr das Grau. Relativ dunkel aber dann doch hell. Also ganz okay. 


Und hier das Blau. Das Blau welches ihr mit dem Nagellack gut vergleichen könnt. Also auch gut getroffen. ;) 

Habt ihr die retrospective LE von Catrice schon sehen können? Ist sie schon aufgestellt? Oder schon ausverkauft? Habt ihr etwas mitnehmen können? Wenn ja, was habt ihr euch gekauft? :) 

Ich wüsche euch, Beauty Bunnies einen tollen Start ins Wochenede! xoxo ♥ ♥

Donnerstag, 1. September 2016

Als erstes gibt's...

... Nagellacke aus der catrice Retrospective LE.

Ich habe im Testpaket drei schicke retro Nagellacke eingepackt bekommen. ;) Na! Da kann man sich austoben! Aber elegant! Also zieht euren Trenchcoat an und auf geht's!


Catrice - Retrospective LE - #03 Blue Flashback.



Ein toller dunkel blauer Ton. Elegant und zurückhaltend.
Ich habe hier zwei Schichten aufgetragen, dazu eine Schicht Top Coat.
Für mich ist das eindeutig ein creme finish Fall. :) Auch sehr schön beim Auftragen. Das Entfernen war auch super. Der Lack färbt nicht ab.



Der zweite Nagellack:


Catrice - Retrospective LE - #04 Return To REDtro.


Schon wieder so ein schwerer Fall zum fotografieren... :(



Hier könnt ihr das bordeaux besser erkennen. 
Ich habe hier zwei Schichten aufgetragen. Der Lack könnt aber auch drei vertragen. Eine Schicht ist zu wenig, da scheint der Lack durch... Aber mit zwei kann man auch gut leben. ;) ;) 

Ich finde die Farbe hat was. Geheimnisvoll... doch elegant... und kräftig. 
Ihr könnt die Farbe auch schön an der Flasche erkennen. Komisch... Die Flasche ist genau die Farbe des Lackes. :) Hmmm...


Der dritte Anwärter:


Catrice - Retrospective LE - #05 Retro Rosiness.


Ein Schönling...


... unter den Lacken... ;)


Der Nagellack deckt nach einer Schicht. Ich habe aber zwei gepinselt. ;) 
Der Lack ist schön leicht rosig. Ein leichter fröhlicher Lack. Ich habe versucht die Überraschung des Lackes zu erhaschen!! Schaut unten:
Der Lack schimmert! Ich hab's geschafft es einzufangen! JUHU! :D :D
Schön, oder? 


Was kann ich zu dem Nagellacken sagen? Ich finde die gelungen. Die Limited Edition ist ja eine sixties edition. Die Farben passen perfekt rein. Ich empfehle euch die Nagellacke! :) Auch für den Herbst geeignet. Also... Zugreifen Mädels! ;) 

Ich wünsche euch, Beauty Bunnies einen schönen Donnerstag! xoxo ♥ ♥

Dienstag, 30. August 2016

Das Update wartet!

Jetzt zeige ich euch endlich die Neuigkeiten von essence.


Auf Instagram konntet ihr mein Foto mit dem Päckcheninhalt schon sehen. :) Jetzt zeige ich euch endlich den Inhalt! Also... Auf geht's! :) 


Ich fange mit den Lippen-Produkten an.


essencematt matt matt lipgloss - #01 la vie est belle



Der Lipgloss lässt sich relativ gut auftragen. Am Anfang klumpig, aber wenn man die Lippen einmal gegeneinander presst ist's wieder glatt. Der langanhaltende Lipgloss ist tatsächlich matt. Also nichts mit Gloss am Hut. Ist halt die Form der Flasche... 
Die Farbe die ihr in der Flasche sieht, ist tatsächlich dunkler als auf den Lippen. Als ich den aufgetragen habe, war das echt eine Überraschung. Der Lipgloss ist soo hell rosa! Eigentlich eine super Farbe zum tragen, wääääre da nicht der Geruch. Leider ist der Lipgloss sehr stark, süß parfümiert. Ich vertrage das leider nicht, mir wird dann schlecht... :( Schade. 
Aber! Das heißt nicht, ihr sollt die Finger davon lassen. ;) Jeder sollte mal daran schnuppern. Es wird Mädels geben die den Lipgloss vertragen. Die Farbe ist echt super! Ich würde für die Farbe eine glatte matte eins geben! ;) Für den Geruch... leider nein... :(
Eine Notiz für essence: Bitte ein Lipgloss auch ohne Parfüm anbieten! ♥


Der Nächste ist...


... essence - BB beauty balm lipgloss - #05 heartbreaker


Ha! Haaaa!! Ahaaa!! Der ist nicht neu! Den schönen Lipgloss gibt es schon! Das sind die BB Glosse! Es gibt fünf Stück zu kaufen. 
Ich war überrascht die unter 'neu' zu sehen. Aber eeegaaalll, einfach alles testen. ;) 
Beim Auftragen hat man echt das Gefühl... da kommt Butter aus der Tube raus. Also ich fand das irgendwie irritierend. Ich wollte ihn direkt aufessen. So verführerisch rot ist der. Lecker rot! ;) 
Erst kam ein Klumpen auf die Lippen.... Doch dieser Klumpen verteilte sich wie... Butter! Echt super! Der Gloss ist auch 'ultra' leicht. Ich hatte kaum das Gefühl einen Gloss zu tragen.
 Und wie der schön glänzt. Überhaupt nicht auffallend, aber trotzdem da. Das Rot ist auch nicht soooo extrem. Nicht für jeden das Rot, klar. Aber ich muss zugeben, es sieht schon recht 'jung' aus. Es gibt Rottöne die lassen einen älter wirken. Dieser wirkte verjüngend. ;) Ich kenne die anderen vier Glosse nicht. Vielleicht trabe ich mal an der essence Theke vorbei und schaue mir den Rest an. Ich würde den Gloss definitiv weiterempfehlen. Auch der Geruch ist sehr gut. Kaum zu riechen. Super! :)


Der nächste Kandidat:


essence matt matt matt lipstick - #07 purple power.



essence setzt bei dem aktuellen Sortimentwechsel viel auf matt! Na, wer das nicht bemerkt hat. ;) 
Mich hat's beim Auftragen des Lipsticks richtig weggehauen! Also die Farbe knallt echt! Wow wow wow! Echt dunkel... und geheimnisvoll. Ich habe den Lipstick ganz normal aufgetragen. Mal kurz die Ecken korrigiert. Könnt ihr die Übergänge des Lippenstiftes erkennen? Mit so etwas habe ich nicht gerechnet. Fast wie Ombré... für die Lippen. Ich fand den Effekt ganz cool!

Aber es ist nicht meine Farbe. Doch es gibt noch andere Farben... Es gibt Rot. Es gibt Pink. Die Qualität bleibt ja gleich. Also würde ich bei dem Pinken stehen bleiben und vielleicht doch kaufen?? Das Auftragen war super. Matt ist der Lipstick. Bis jetzt habe ich kein Nein zum Lipstick.
Moment! Der Geruch. Keine Angst! Der Lipstick riecht wie ein ganz normaler Lippenstift! Check! Ihr könnt ihn locker flockig kaufen! ;) 
Ich würde mich freuen einen Bericht über die anderen Farben zu lesen. :) 


Als nächstes kommt...


... etwas worauf ich mich schon freue!


essence - light up face luminizer palette - #10 ready, set, glow!


Das ist der Inhalt. Ich finde das Ganze eine super Idee.
Aktuell arbeitet man viel mit Schatten und Highlights. Wofür zum Chirurgen gehen, wenn man für ein paar Cents sich eine schöne Palette von essence kaufen kann und direkt alles wegretuschieren kann?? ;) ;) Ich finde das eine super Lösung! essence erklärt alles schön auf der Hinterseite. Welcher Highlighter für welches Problem anzuwenden ist. Mensch! Darauf habe ich ewig gewartet. 
Danke essence! ♥


Der erste Teil: nude highlighter.


Der Zweite: rosé highlighter.


Der Dritte: golden-beige highlighter

Weiter 'im Gesichts-Bereich':


essence - the metals eyeshadow - #02 frozen toffee


Mit Eyeshadow kann ich nicht viel anfangen. Ich bin da leider keine Expertin...  Ich mache aus Lidschatten andere Dinge...
Aber, da das Thema hier metallisch ist, ist der Lidschatten tatsächlich metallisch. Der wirkt sehr silber! Ich kenne die anderen Lidschatten der Edition nicht. Aber das Braun kommt nicht mehr zur Geltung nach dem Auftragen. Das Silber setzt sich durch. Deswegen nichts für smokey eyes, aber vielleicht für einen nächtlichen Club-Ausgang?? ;) Ganz cool, würde ich sagen... ;) 


Jetzt sind wir bei den Augen und bleiben dabei:


essencecontouring eye pencil - #01 caramel meets frosting


Mensch, mit Konturstiften komme ich überhaupt nicht klar. Ich kann da keine schönen Konturen ziehen... Sowie highlighten. Ich habe eh schon große Augen... Hm... Ich habe euch die mal geswatched. 
Aber ich bin ehrlich. Zur Haltbarkeit kann ich nichts sagen. Sorry Mädels...


Kaschieren wir mal weiter ;) :


essenceget picture ready! brightening concealer - #10 ivory


Ich kaschiere sehr gerne Augenringe. Deswegen sage ich nur: Perfekt! Ob die Farbe zur Haut passt? Ihr könnt es auf dem Bild unten sehen.
Ich habe hier keine dicke Schicht drauf. Ich mag so dicke Schichten nicht... Ich finde wenn etwas noch 'durschschimmert' sieht es natürlicher aus. So wie es sein soll. :) 
Für alle, die keine blöden Anti-Age-Funktionen mit im Concealer haben wollen, ist das (endlich) eine Lösung! :D
Dazu ist an der Spitze der Tube ein Schwämmchen, zum besseren Auftragen da. Dadurch ist das Auftragen leichter. Nicht immer mit dem Finger am Auge blöd fummeln. Jetzt ist's einfacher: Einfach mit dem Schwämmchen abtupfen. Fertig! :) 
Es gibt noch eine weitere Nuance: nude
Ich schaue diese mir auch an. :)


Als Finish für die Augen:


essence - rock΄n΄doll crazy XXXL volume mascara - schwarz


Auch kann ich mit Mascaras nicht sooo gut umgehen, wie andere Mädels. Doch ist diese nicht so wie die von essence I love extreme – volume mascara. Mit der komme ich am besten zurecht. 
Ich werde aber der rock'n'doll Mascara noch eine Chance geben. Vielleicht legt die sich dann doch anders? 
Ich habe eh Probleme eine Mascara zu finden. Wie mit Jeans... Ich denke da ist jedes Mädchen anders... Ich kann mit den mega kleinen Bürsten nichts anfangen. Die großen Bürsten sind mir da lieber. Deswegen eine Warnung an euch: Vielleicht werde ich doch zur Rock'n' Doll?? ;)

Ich würde mich auch über eure Erfahrungen mit Mascaras freuen. 
Ich habe fast alle Mascaras ausprobiert, von richtig teuer bis billig. Bis jetzt ist die von essence I love extreme am allerbesten. 

Ich hoffe ich konnte euch eine schöne ausführliche Review geben. Ich sehen schon immer mehr neue Ware von essence. Doch noch sind ein paar Stellen leer im Regal. Aber das wird auch noch. :) 

Danke essence für das Testpaket! Ich hatte viel Spaß beim testen. :) ♥ ♥

Ich wünsche euch, Beauty Bunnies viel Spaß beim testen! xoxo ♥ ♥